Krankenpflege

Der Dienst « Häusliche Krankenpflege » beschäftigt Krankenpfleger und Pflegehelfer und bietet technische Pflegeleistungen an : Injektionen und Wundpflege aller Art, Infusion, Nachsorge bei Chemopatienten, parenterale Ernährung, Hilfe bei der Körperpflege, wöchentliche Vorbereitung von Medikamenten, Palliativpflege, Blutabnahmen, usw… Die Pflegeleistungen sind 7/7 Tage gewährleistet. Für Palliativpatienten mit Statut organisiert der Dienst eine 24/24 Stunden Rufbereitscheit.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Kontakt

Unser Angebot

Unser Dienst der häuslichen Krankenpflege - bisher bekannt unter dem Namen „Gelbes & Weißes Kreuz“ - richtet sich an Patienten, die zuhause Leistungen im Bereich der Krankenpflege benötigen wie z.B. Injektionen und Wundpflege aller Art, wöchentliche Vorbereitung von Medikamenten, Hilfe bei der Körperpflege, Pflege im urologischen und gastrologischen Bereich sowie technische Dienstleistungen wie Infusion, Heparinschloss, parenterale Ernährung, sowie Blutabnahmen in Zusammenarbeit mit den hiesigen Krankenhäusern.

Wir legen Wert auf Fachkompetenz, Pflegestandards und Hygienestandards und ganzheitliche Betreuung, da wo die Krankenpflege allein nicht mehr genügt.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist die Zusammenarbeit mit den Ärzten, den Krankenhäusern, den Diensten der häuslichen Hilfe - insbesondere der Familienhilfe VoG, dem Palliativpflegeverband, der Beratungsstelle Eudomos, …

Qualifikation der Mitarbeiter

Die Pflegefachkräfte sind diplomierte Krankenpfleger (Brevet / Bachelor im Fachbereich der Gesundheits- und Krankenpflegewissenschaft), wovon einige zusätzlich mittels Fachausbildung Beratungspfleger in Wundpflege, Diabetes und Palliativpflege das Team stärken.

Sie werden ergänzt durch ein Team von Pflegehelfern.

Bedingungen der Pflegeleistungen

Alle krankenpflegerischen Tätigkeiten (LIKIV - Liste der häuslichen Krankenpflege) müssen von einem Arzt verordnet sein. Die Hilfe bei der Körperpflege wird von unserer Fachkraft mittels Antrag beim Vertrauensarzt zur Genehmigung vorgelegt.

Wir arbeiten in allen neun Gemeinden der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Betreuungszeiten

Die Pflegen sind an allen Tagen (Sonn – und Feiertage inbegriffen) gesichert und werden in bestehende Einsatzrunden morgens ab 7.00 und abends bis 21.00 eingeteilt. Konkrete Absprachen zur Betreuungszeit klärt die Fachkraft nach dem Erstbesuch ab.

Tarife

Wir wenden für unsere Dienstleistungen die gesetzlich vorgeschriebenen Honorare des LIKIV (Landesinstitut für Krankenpflege- und Invalidenversicherung) an und legen groβen Wert auf Transparenz in der Berechnung – entsprechend dem europäischen Gesetz.

Die Berechnung geht zu +/- 75% an die jeweiligen Krankenkassen. Die Rechnungen der Eigenbeteiligung gehen zu +/- 25% an den Patienten.

Kunden der CKK erhalten die Rückerstattung ihrer Eigenbeteiligung, insofern sie den Zusatzversicherung bezahlt haben.

 

Die häusliche Krankenpflege - ein Ort der Begegnung
mit Ärzten
mit pflegenden Angehörigen
mit den Diensten der Hilfen im Alltag

Die häusliche Krankenpflege – ein Ort der Bewegung
in Zusammenarbeit mit
den hiesigen Krankenhäusern
den Erholungszentren der Krankenkassen
den Alten- und Pflegewohnheimen mit Tagespflege und -betreuung

 

Kontakt

Aachener Strasse 11-13
4700 Eupen

tel : 087 56 99 58

eupen.sekretariat@asd-verviers.be

montags bis freitags von 8.00 - 12.30 Uhr und von 13.00 - 17.00 Uhr
(gemeinsame Telefonzentrale mit Familienhilfe)

Auβerhalb der Öffnungszeiten können die Nachrichten auf Band hinterlassen werden. Das Personal hört während der Einsatzrunde das Band ab und leitet die Anfrage an die nächste Einsatzrunde weiter.